Menu

Anita, 26, Bochum

Aktuelle Dates

private Livesexcams

 

Hallo mein lieber Seitenbesucher, sei mir gegrüßt. Ich bin Anita und ich vertreibe mir desöfteren mal die Zeit im Internet. Bei meinem anstrengenden Job bleibt meistens nicht genug Energie übrig um noch etwas anderes zu machen. Ich bin kein Mann, der sich dauernd irgendwelche privaten Livesexcams online ansieht, aber ich chatte ausgiebig gerne und wenn man richtig in Fahrt kommt, dann mache ich auch mal die Webcam an und ganz selten mache ich dann auch mal schweinische Sachen vor der Cam. Aber nicht alleine, dann will ich auch was sehen und mein männlicher Chatpartner muss auch mitmachen und seine Erregung zeigen – wenn du verstehst.

Ja ich weiß, dass ist eher untypisch für normale Frauen, ich bin aber kein Fake und ich mache das ja nicht andauernd. Ich sage nur, wenn es geil wird, ich geil bin und mir scheißlangweilig ist, dann habe ich auch nichts gegen virtuellen Webcamsex einzuwenden. Irgendwas muss man ja machen, wenn man fertig und geil zu Hause abhängt.

Irgendwie seltsam, aber mit Männer mit denen ich solche Livesessions gemacht habe, treffe ich mich meistens dann nicht zu einem privaten Date. Irgendwie finde ich das irgendwie komisch in einem Cafe vor einem Mann zu sitzen, dem ich kürzlich meine Mumu vor der Webcam gezeigt habe.

Eigentlich sind mir Dates ja auch wichtiger und wenn ich merke, dass könnte etwas mit dem Mann werden dann nehme ich mir auch viel Zeit um sich online kennenzulernen und dann wenn man das Gefühl hat es stimmt einiges, dann will ich den Mann auch persönlich kennenlernen. Aber natürlich erst an einem neutralen Ort und dann wahrscheinlich auch ohne Sex beim ersten Schnupperdate. Also wenn du mich persönlich treffen willst, dann solltest du keine Schweinereien mit mir vor der Cam machen.

So und wenn du mehr über mich erfahren willst wie Hobbies, Musikgeschmack, etc. dann frage mich einfach. Also man sieht sich. Cu!

Medien von Anita:

Jungpussy

v

frivole Sexdates